Industrie 4.0

Industrie 4.0 beschreibt eine Abkehr von der klassischen automatisierten Fabrik, die große Mengen gleichartiger Produkte auf der Basis zentraler Produktionspläne herstellt. Vision ist die selbstorganisierte Fabrik, in der intelligente und teilautonome Objekte interagieren und es gelingt, die zunehmende Individualisierung der Produkte mit den Vorteilen von Großserienproduktion zu verbinden (Mass Customization).
Wissen-Lernen-Bildung in der Industrie 4.0 (Industrie 4.0 Management 2/2019)
NEU
59,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
ERP-System einführen – Einfacher gesagt als getan?
NEU
24,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
GeoForum MV 2019 - Geoinformation in allen Lebenslagen
NEU
39,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Knowledge Transfer Speed Optimizations in Product Development Contexts
NEU
Nowadays, knowledge is one of the most important assets in the international competition. It is typically bound to persons but can be explicated as information. So, it can be disseminated by use of information systems and social media applications or by persons. If this dissemination was able to be improved, e.g. by reducing the time needed for the transfer of knowledge or by the rising of the knowledge transfer quality, a competitive advantage can be realized.
Lieferzeit: Sofort verfügbar
(Ausland abweichend)
39,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 97 bis 100 (von insgesamt 100 Artikeln)